Edelstahl-Drehflanschabsaugarm mit Konsole

 

Edelstahl-Drehflanschabsaugarm mit Konsole

Dieser Edelstahl-Absaugarm ist als selbsttragender Absaugarm mit außen liegenden Gelenken konzipiert. Folgende Merkmale sind für unsere Absaugarme kennzeichnend:

  • außen liegende Befestigungsteile (dadurch wird der Luftstrom nicht behindert, optimale Reinigungsmöglichkeit)
  • dadurch auch geringe interne Verschmutzung
  • leichtgängige Positionierung durch wartungsfreie Gasfedern
  • selbsttragender Absaugarm
  • kostengünstig
  • sehr großer Erfassungsbereich aufgrund durchdachter Gelenkkonstruktion
  • wartungsfrei

Technische Daten

Masszeichnung Drehflansch-Absaugarm

Artikel-Nr. Nennweite [mm] L1 [mm] L2 [mm] L3 [mm] L4 [mm] L5 [mm] L6 [mm]
ED DF xxx/2000 K 2000 150 160 max. 730 795 850 155
ED DF xxx/3000 K 3000 150 160 max. 730 1050 1100 155
ED DF xxx/4000 K 4000 150 160 max. 730 1650 1700 155

( xxx: Rohrdurchmesser [mm], lieferbar in 100, 125, 140, 150, 160 und 180)

Montage

Dieser Absaugarm lässt sich über die Konsole entweder an der Decke befestigen oder alternativ an einer vertikalen ebenen Fläche (z.B. Wand, Träger oder auch Gerätegehäuse).
Bei der Deckenmontage ist es durch die Bohrung D2 möglich, das Rohrleitungssystem durch die Decke zu fahren.
Folgende Bohrbilder sind dabei relevant:

Deckenmontage Bohrbild Deckenabsaugarm mit Konsole, Deckenmontage

 

Nenn-Ø [mm] L1 [mm] L2 [mm] L3 [mm] L4 [mm] D1 [mm] D2 [mm]
100 - 180 300 300 230 230 11 200
Wandmontage Deckenabsaugarm mit Konsole, Wandmontage
Nenn-Ø [mm] L1 [mm] L2 [mm] L3 [mm] L4 [mm] D1 [mm]
100 - 180 300 340 230 270 11

 

Varianten

  • Drosselklappe mit minimalem Luftdurchlass von ca. 10%
  • Absperrklappe (dicht schließend)
  • Sonderausführungen: ATEX (Ex) ATEX Logo
  • Sondersaugschläuche: temperatur/chemische Beständigkeit, auch Polyurethan
  • Haubenvarianten: Edelstahl-Kegelhaube, Edelstahl-Flachhaube

© 1998-2016, ABSAtec GmbH